Hufbeschlag in 15366 Hoppegarten, Münchehofe, Neuenhagen, Märkisch Oderland, Berlin, Brandenburg
 Hufbeschlagschmied Hans Knöbl 

Anforderungen an einen guten Beschlagplatz

Bei der Berufsgenossenschaft Holz und Metall können Sie in einem Flyer nachlesen, welche Anforderungen an einen Beschlagplatz gestellt werden, der eine qualitativ hochwertige Beschlagausführung unter Beachtung der Bedürfnisse des Pferdes und der Einhaltung der Regeln des Arbeitsschutzes garantiert.

Wenn Sie eine Unterstellmöglichkeit für Ihr Pferd suchen, ist die Inaugenscheinnahme des Beschlagplatzes eine gute Möglichkeit zur Bewertung des Angebots. Wer dort spart, tut zu wenig für die ihm anvertrauten Pferde.

Hier finden Sie den Flyer zur Beschlagsplatzgestaltung.

Lage des Beschlagplatzes

Der Beschlagplatz sollte sich in Stallnähe befinden und auch für ein Fahrzeug (mobile Werkstatt) leicht erreichbar sein.

Beschaffenheit und Ausstattung

Als Beschlagplatz ist eine von jeglichen Hindernissen freie und gut zugängliche Fläche von minimal 3x3 Meter geeignet, wenn sie die nachfolgenden Anforderungen erfüllt. Der Untergrund muß fest und eben sein, um eine sachgerechte Beurteilung des Pferdes im Stand zu erlauben. Eine überdachung (Regenschutz) in einer Höhe von wenigstens 2,5 Meter ist ebenso erforderlich, wie eine ausreichende Beleuchtung. Nötig ist eine Anbindemöglichkeit für zwei Pferde.